Welcome to the luxury lakeside

Heute stellen wir euch unser Firmenmitglied THE FONTENAY vor.

Das Luxushotel an der Aussenalster ist ein Abbild des modernen Hamburg – eine Hommage an die Hansestadt – und ein Modern Classic. THE FONTENAY verbindet Urbanität, Natur und Moderne zu einem individuellen und außergewöhnlichen Stil und setzt damit neue Maßstäbe.

Seit November 2015 ist Stefan Wilke Küchendirektor im The Fontenay.

Er schätzt die Hamburger Gäste. „Sie gehen gern essen, haben ein großes Genussbewusstsein, mögen es aber gleichzeitig klar, saisonal und eher klassisch als verspielt.“ Das kommt dem gebürtigen Baiersbronner und seinem Küchenstil sehr entgegen. Nach seiner Kochausbildung im Restaurant Engel Obertal sammelte er Erfahrungen in der Traube Tonbach bei Harald Wohlfahrt. Eine besonders prägende Zeit verlebte Stefan Wilke ab 2004 beim Luxuskreuzfahrtanbieter HapagLloyd. Zehn Jahre bereiste er auf der MS EUROPA und MS EUROPA 2 als Küchenchef die Welt. Auch sein 2008 erschienenes Kochbuch „Genießen auf den Weltmeeren“ entstand in dieser Zeit.

Wir freuen uns sehr, dass auch er unseren Fragebogen ausgefüllt hat, damit wir Ihn und sein Unternehmen näher kennenlernen:

 

Was macht dein Unternehmen einzigartig?

Wir sind ein junges Hotel, haben die nötigen Freiheiten und sind das beste Team

Was trinkst du am liebsten nach Feierabend?

Vorwiegend trinke ich nur Wasser. Vielleicht mal ein Glas Weißwein, aber das ist die Ausnahme

Was verbindet dich mit der Hotellerie/Gastronomie?

Mir wurde das ist Blut gelegt. Meine Eltern waren schon in der Gastronomie selbständig und meine Großeltern auch

Worüber ärgerst du dich und warum?

Über schlecht gelaunte Menschen, das wird nur auf andere übertragen

Was wäre dir peinlich?

Essen zu servieren, welches nicht meinem Qualitätsstandard entspricht

Würdest du heute noch einmal alles genauso machen — und was nicht?

Ich denke, dass ich alles genau richtig gemacht habe bis jetzt

Welchen Traum möchtest du dir noch erfüllen?

Das sollte ja mein Traum bleiben

Der nächste Gastronomie-Trend?

Schwer gerade zu sagen, aber die Kochbox etablieren sich ja gerade sehr und ich denke hier wird noch viel passieren

Was wünscht du dir vom Kochklub?

Eine weiterhin so tolle Zusammenarbeit und dass noch mehr für den Nachwuchs gemacht wird

Dein Credo?

Sei zufrieden und übe Dich in Demut

 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email