Beitragsordnung
Kochklub Gastronom Hamburg e.V.

Stand 2016

 

Der Kochklub Gastronom Hamburg e.V. erhebt von seinen Mitgliedern gemäß § 6 seiner Satzung Gebühren und Beiträge entsprechend folgender Regelungen:

  1. Neue Mitglieder zahlen einmalig eine Aufnahmegebühr von 30 €.

  2. Für Auszubildende, die in einem Unternehmen tätig sind, das die Mitgliedschaft: Fördermitgliedschaft Unternehmen hat, entfällt die Aufnahmegebühr in Höhe von 30 €.

  3. Ordentliche Mitglieder zahlen einen Mitgliedsbeitrag von 30 € pro Jahr.

  4. Rentner zahlen einen Mitgliedsbeitrag von 15 € pro Jahr.

  5. Außerordentliche Mitglieder zahlen einen Mitgliedsbeitrag von 45 € pro Jahr.

  6. Ordentliche Mitglieder und außerordentliche Mitglieder sind bis zum ersten Rechnungstermin des Mitgliedsbeitrages nach dem Eintritt beitragsfrei.

  7. Bei der außerordentlichen Mitgliedschaft Fördermitgliedschaft: Unternehmen, erfolgt die Rechnungserstellung des Jahresbeitrages zum Eintrittsdatum.

  8. Mitglieder im Ausbildungsverhältnis sind beitragsfrei. Ihre Beitragspflicht beginnt mit dem ersten Rechnungstermin, an dem sie ordentliches Mitglied sind.

  9. Beiträge werden jeweils im Februar für das laufende Jahr in Rechnung gestellt.

  10. Aufnahmegebühren sind binnen 4 Wochen nach Eintritt in den Kochklub Gastronom Hamburg e.V. fällig.

  11. Mitgliedsbeiträge sind binnen 4 Wochen nach Rechnungsdatum fällig.

  12. Fällige Gebühren und Beiträge sind auf das Konto des Kochklub Gastronom Hamburg e.V. zu überweisen.

verabschiedet auf der Mitgliederversammlung am 23.05.2016