Kochen, bis der Prüfer kommt!

Suppen, Jus, Hauptgänge, Fisch und Desserts – einen Rundumschlag durch die gesamte Ausbildung servierte der Kochklub den Prüflingen im Frühjahr mit seiner Azubi-Initiative. Und das war dringend notwendig, denn aufgrund der Corona-Situation war es still in ihren Ausbildungs-Küchen, und den Azubis fehlte jede Menge praktische Erfahrung. Entsprechen groß war die Freude, als jetzt die Abschlussnoten verkündet wurden und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seminare ihre Prüfungen mit hervorragenden Noten abschließen konnten.

Insgesamt 70 Azubis hatten das Angebot des Kochklubs genutzt und sich damit auf ihre Abschlussprüfungen vorbereitet. Unter den kritischen Augen der Hamburger Küchenchefs, die sich sofort zur Unterstützung der Aktion bereit erklärt hatten, kochten sie sich fit für die wichtigste Prüfung ihrer Ausbildung. Kochklub-Chef Ulrich Schäfermeyer ist begeistert: „Die tollen Ergebnisse und das super Feedback unserer Azubis ist für uns das größte Lob und zeigt, dass wir alles richtig gemacht haben. Und weil das Angebot so gut ankam, haben wir es kurzerhand als festen Bestandteil für zukünftige Prüflinge aufgenommen. Die Termine für das Wintersemester sind bereits fixiert.“

Yannick Behr (19),

Azubi Gastronomie Pütter im Anglo-German Club

„Ich würde die Teilnahme allen künftigen Prüflingen empfehlen. Die Zeit ist einfach perfekt investiert!“

Valerie Küssner (24),

Azubi Hanse Lounge Business Club

„Jeder hatte ein 1:1 Training, jede Woche gab es einen neuen Küchenchef als Coach. So hat man immer etwas Neues gelernt und konnte die beste Variante für sich selbst mitnehmen. Das war super!“

Sonja Burdewick (28),

Azubi Holiday Inn City Nord

„Eine tolle Atmosphäre und super Tipps – die beste Prüfungsvorbereitung. Und unser Feedback nach jedem Kurs wurde beim nächsten Mal direkt berücksichtigt. Klasse!“

Im Einsatz für die Azubis waren mit großer Begeisterung und Motivation Hamburger Küchenchefs wie: Christoph Gärtner, Allianz Deutschland; Jens Weinert, AlsterFood; Niels Vietheer, Anglo-German Club; Agnieszka Brenner, apetito; Marcus Möller-Lüneburg, Berufsbildungswerk Hamburg; Annerose Lillge, Berufliche Schule Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelhandwerk; Tim Kownatzki, Business Club Hamburg; Stefan Wilke, The Fontenay Hamburg; Peter Weise und Sascha Quast, Helm AG; Florian Kerl, Kochwerk – OTTO; Patrick Wehner, LZ Catering – Deutsche Lufthansa. Von Seiten des Kochklubs begleiten neben Ulrich Schäfermeyer aus dem Vorstand auch Klaus Behr, Frank Kapfermann, Marc Brenner und Andreas Ball die Initiative vor Ort. Unterstützt wurde die Aktion außerdem von BS03-Schulleiterin Carmen Szkolaja,

Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge des Sommersemesters 2021!

Noch nicht mit dabei im coolsten Klub der Stadt?

Dann werde Mitglied im Kochklub Gastronom Hamburg!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email